grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at

Zeichnungen und Fotos der letzten Tage

Thumbnail Qualle?
Das kommt raus wenn ich spontan draufloszeichne. Photoshop/Wacom. Grüne Knödel nachträglich hinzugefügt. Mögliche Interpretation: Quallenartiges Tentakeltier.
Thumbnail Versehen
Aus Versehen hab ich im Photoshop ein Slice aufgezogen. Dann hab ich mal versuchshalber hineingesudelt. Hat mir dann irgendwie gefallen, so dass ichs ein wenig bearbeitet habe.
Thumbnail Guitarman
Diese nette, rundliche Zeitgenosse ist gerade damit beschäftigt, seiner alten Gittarre ein paar lustige Melodien zu entlocken. Ich weiss auch nicht was ich daran finde, so dicke, ulkige Männlein zu zeichnen. :) Photoshop/Wacom.
Thumbnail Was auch immer
Ein weiteres Beispiel was rauskommen kann wenn man spontan und ohne Gedanken draufloszeichnet - in dem Fall, wenn man sich auf einen Pinsel mit einem Pixel Stärke beschränkt. Photoshop/Wacom.
Thumbnail Wohnung am Grand Canyon
Hier fing ich auch einfach an zu zeichnen. Ziemlich am Schluss kam ich dann drauf dass es eigentlich nichts abstraktes sein muss sondern auch eine Wohnung direkt am Abgrund des Grand Canyons sein könnte. Man sieht quasi von unten, aus dem Canyon, Richtung Wohnung. Finde ich sehr ulkig! Photoshop/Wacom.
Thumbnail Insel
Diese Insel ist der jüngste Teil der dWelt. Links sieht man den kleinen Halbinsel-Ausläufer wo ich immer mit dem weissen Flieger lande. Das Ding ist mir aber irgendwie unheimlich seit ich einmal da war und nichts los war. ;) Mit der U3c gehe ich immer südlich "vor Anker", mit Booten und so kann man von Nordwesten her anlegen. (U-Boote und Boote würden sich sonst ggf. rammen)
Thumbnail Weisser Flieger
Das sind Skizzen vom besagten weissen Flieger (erwähnt beim vorherigen Bild). Er ist verflucht schnell und wendig, die Frage ist nur was der Pilot aushält. Der Pilotenstuhl ist ungefähr kardanisch aufgehängt. Man kann also "auf dem Rücken" fliegen und die Landschaft bewundern, oder steil rauf wie ne Rakete und den Horizont vor Augen haben - sitzen tut man immer aufrecht.
Thumbnail Experiment
Ein paar lineare Verläufe mit der entsprechenden Überlagerungs-Methode. Gemacht im Photoshop. Billig aber nett, finde ich. Den "Noise" habe ich nachträglich dazugebastelt um ein wenig vom klinischen Look zu nehmen.
Thumbnail Böses Tier
Am liebsten mag ich kleine schwarze Tiere mit giftigen Stacheln. ;) Dieses ist nicht sonderlich klein, auch nicht sehr schwarz aber hat zumindest einen Stachel von dem man meinen könnte er sei giftig. Man beachte des solide Schuhwerk. PS/Wacom.
Thumbnail Betrunken?
Diesem jungen Mann geht es nicht sonderlich gut. Entweder versucht er gerade seinen Unterkiefer auszuhängen (wie das ja manche (alle?) Schlangen können), oder eine Kreatur die in im lebt versucht sich aus dem Wirtskörper zu befreien, und zwar durch den Mund. Nichts für zart besaitete. ;) PS/Wacom.
Thumbnail Zackendesign
Wenn ich skizziere lande ich oft bei solchen Zacken-Stachel-Dingern. Finde ich sehr ästethisch. (estätisch? ästhethisch? egal) Diesmal wurde so ein Ding am Computer nachgebaut, und zwar mit Illustrator und Photoshop. Wacom brauchte es keines dafür. :) Achtung: Ist saudunkel - ggf. Bildschirm heller stellen? :)
Thumbnail Sterbendes Buch
Hierbei handelt es sich lediglich um einen alten Schmöker; gefunden im Kuppelsaal der Landesbibliothek Vorarlberg in Bregenz. Besagten Kuppelsaal kann ich übrigens nur jedem empfehlen, sieht echt toll aus. Ehemalige Kirche oder so was...
Thumbnail Schwarz-Weiss
Nunja, wie zweifelsohne erkennbar ist handelt es sich hierbei um ein Foto. Besagtes Foto wurde in Graustufen konvertiert. Ich finde diese Graustufen haben einen sehr besonderen Charme. Natürlich habe ich versucht eine ganz spezielle Verteilung der Graustufen zu erreichen und das ganze mit der richtigen Schärfe zu würzen.
Thumbnail Rot-Grün
Ein Foto das an der Mündung der Bregenzer Aach entstanden ist. Diese Örtlichkeit werde ich künftig mit "Loc A" bezeichnen, dann es kommen gleich noch einige weitere Fotos von dorten. Ich mag so Rot-Grün-Kontraste. Nicht immer, auch nicht immer öfter aber doch manchmal wenn ich es für passend halte.
Thumbnail Blättchen vor Steinchen
Nunja, hiezu gibt es wirklich nicht viel zu sagen. Ich könnte aber auf der Art der Unschärfe im Hintergund herumhacken. Die passt mir nämlich nicht so richtig, denn sie ist irgendwie komisch weil die Blendenöffnung der Kamera scheins irgendwie 4eckig ist und nicht sechseckig oder (annähernd) rund. :/ Geschossen bei Loc A.
Thumbnail Fantasy #1
Entstanden bei Loc A. Ich wurde halb wahnsinnig als ich diese Bilder im Display d. Cam gesehen habe. Am großen Schirm warens dann (wie immer) nicht mehr sooo toll, aber immer noch nett. Hier eines der besten. Blick Richtung Fußach (oder so). Man beachte diese irrwitzigen Säulen von Mücken/Fliegen! Die waren immer konstant über bestimmten Stellen. Absolut schräg.
Thumbnail Fantasy #2
Wieder Loc A. Sieht so aus als ob man aus dem Eingangsbereich einer Höhle hinaus aufs Meer blicken würde, nicht? Und von der Decke hängen hald Pflanzen und Wurzeln. Ist aber nur die Spiegelung der Sonne/des Himmels in einer Pfütze. Finde ich sehr, sehr interessant.
Thumbnail Fantasy #3
Nochmal Loc A. Wieder Blick Richtung Westen/Fußach. Eigentlich klar, denn man sieht ja dass man in etwa in Richtung der Sonne blickt und da ich ein zu lange-Schläfer bin als dass ich die Morgensonne erwischen würde muss es wohl die Abendsonne sein welche bekanntlich im Westen untergeht.
Thumbnail Nasser Wald
Es hat geregnet und ich war bei Loc A im Wald spazieren. Ein paar verirrte Sonnenstrahlen schafften es bis an den Waldboden und veranlassten ein entsprechendes Spiel mit dem Wasser auf diversen Blättchen und Ästchen. Mag ich!
Thumbnail Träcker
Das ist ein Träcker der in der Nähe von Loc A (beim Kieswerk Kalb & Bonetti direkt am See). Die Beleuchtung finde ich hammerhart - vor allem den Kontrast zwischen dem Rot, Grün und Blau. Wurde NICHT nachbearbeitet! (Nur geschärft nach der Skalierung, wie es sich hald gehört)
Thumbnail Spiegelung
Nochmal Loc A. Spiegelung von etwas Grünzeug im Wasser. Finds ganz nett. Man ist fast versucht, diverse Elfen und Feen zwischen den Zweigen, ganz knapp unter der Wasseroberfläche zu sehen. (Oder giftige, schwarze Fische mit Stacheln unter der selbiger Oberfläche)
An alle dies bis hierher geschafft haben: Feedback erwünscht! Was gefiel am besten? Was am schlechtesten? Sind meine Texte doof?


grafisches Design-Element
grafisches Design-Element